Laserstation mit Handlingsystem

Eine dauerhafte Kennzeichnung wird direkt auf der Oberflächen von Produkten erzeugt.

Dieses Laserkennzeichnungssystem ist für unterschiedliche Anwendungen zur Kennzeichnung geeignet und kann mit mehreren Zusatzmodulen z.B mit einem Handlingsmodul für Typschilder zur Vereinzelung und zum Speichern mit Magazinen ausgerüstet werden.

Anwendungsbeispiele

Demo-Video

Technische Daten

Art:Lasermarkierzelle
Abmessung: Breite 650mm – Höhe bis 1850mm – Tiefe 800mm
Druckprinzip/-auflösung:Lasermarkier-Modul CO2 oder Fiberlaser mit 10W-30W
Produktbereich: Halbfertigprodukte bis 300x300mm Markierfläche
Maschinenzykluszeit:je Material und Markierobjekte
Takte mit manuellem Einlegen / Entnahme:ohne Angabe
Energieversorgung:230V/50Hz ( 110V/60Hz )
Leistungsaufnahme:1815W
Druckluft:6 bar
Gewicht: 96 kg
Datenlogging: ja
Codelesung:ja
Netzwerkfähig: ja

Sub-Systeme für die Laserbeschriftung

Verschiedene Etiketten- und Laserfolienspendesysteme können mit unterschiedlichen Schneideeinrichtungen sowie Sondereinrichtungen (z.B. Großrollenabspulungen) realisiert werden.

This post is also available in: Vereinfachtes Chinesisch